Serie Bahngebäude

Der Bahnhof Brig SBB
 
Das Modell habe ich auf Grundlage von Originalplänen der SBB entworfen. Der Bahnhof mit ca. 650mm Breite ist nicht gerade für die typische Heimanlage geeignet.

 
The Brig SBB railway station
 
The model I have designed on the basis of the original plans of SBB. The train station with about 650mm width is not exactly suitable for the typical home system.
Der Bausatz ist nur auf Vorbestellung mit Anzahlung von 50% erhältlich.

Die Vollversion kostet 300,- Euro.
Best.Nr.07-1
 
The kit is only by reservation with payment of 50% available.
 
The full version costs 300, - Euro.
Best.Nr. 07-1
Preise und Bestellmöglichkeit
finden Sie im Shop

-hier klicken-

Micro Welten

Logo-100
Modell des Bahnhofs Dürnstein an der Wachaubahn in Niederösterreich07-40
 
Das Grundmodell ist aus 1mm Karton gefertigt mit aufwändigen Verkleidungen aus verschiedenfarbigem Fotokarton.
Der Schuppen besteht aus Mahagonifurnier um die Originalfarbe bestmöglich zuerreichen.
Die Fenster sind ebenfalls aus 300g Karton mit Einzelscheiben und den zugehörigen Innenfenstern. Für eine einfachere Variante liegen die Fenster auch aus 1mm Karton bei.
Das Dach besteht aus Fotokarton ziegelrot in Biberschwanzstruktur. Zum Verdecken der Stoßkanten liegen gelaserte Firstziegelstreifen und "Kehlbleche" bei. Die Abstützung des Bahnsteigdachs besteht aus 0,6mm Sperrholz.
Für Regenrinne und Fallrohr liegen Halbrundprofile und Messingstangen, je ca. 0,8mm, bei. Diese müssen noch exakt zugeschnitten, gebogen und lackiert werden!
Die Dachgauben sind gefertigt aus 1mm Karton mit Biberschwanzdach.
Größe (über Dachkanten) lxbxh ca. 185x65x60mm
 
Das Modell ist auch als Bahnhof Weißenkirchen erhältlich

 
Model of railway station Dürnstein in the Wachau Railway in Lower Austria07-40
 
The basic model is made of 1mm cardboard with elaborate coverings of different colored cardstock.
The shed is made of mahogany veneer to the original color areall best.
The windows are also made of 300g carton with individual slices and the associated inner windows. For a simpler version, the window will be also out cardboard 1mm.
The roof consists of cardstock brick in beaver tail structure. For concealing the abutting edges are laser-cut ridge tile strips and "flashings" in. The support of the platform roof is made of 0.6mm plywood.
For gutter and downspout are semicircular profiles and brass rods, each about 0.8 mm, in. These need to be tailored, curved and painted!
The dormer windows are made of 1mm cardboard with beavertail roof.
Size (over roof edges) lxwxh ca. 185x65x60mm
 
The model is also available as Weisskirchen Station
Duernstein-1000
Kersbach2_400
Kersbach2_400
Kersbach3_400
Rohbau_400
Modell des "Bahnhofs" Kersbach in Oberfranken. Zuletzt nur noch Haltepunkt musste das Gebäude mittlerweile derICE-Trasse weichen. Der Bausatz hat einen Kern aus 1mm Karton und ist verkleidet mit Fotokarton mit Backstein Struktur. Das Dach, ebenfalls aus Fotokarton mit 3D Biberschwanz Laserung liegt auf einem echten Dachstuhl auf, bestehend aus drei Balken aus 1,2mm Buchenfurnier und einem Sparrengitter aus 0,8mm Sperrholz. Das Modell ist auch in H0 erhältlich.
 
Model of the "station" Kersbach in Upper Franconia. Recently only breakpoint had soft Derice-track the building now. The kit has a core of 1mm box and is covered with photo cardboard with brick structure. The roof, also made of cardstock with 3D beavertail lasering rests on a real roof, consisting of three bars of 1.2mm beech veneer and a rafter grid of 0.8mm plywood. The model is also
Kersbach3_400
Rohbau_400
Modell des "Bahnhofs" Kersbach in Oberfranken. Zuletzt nur noch Haltepunkt musste das Gebäude mittlerweile derICE-Trasse weichen. Der Bausatz hat einen Kern aus 1mm Karton und ist verkleidet mit Fotokarton mit Backstein Struktur. Das Dach, ebenfalls aus Fotokarton mit 3D Biberschwanz Laserung liegt auf einem echten Dachstuhl auf, bestehend aus drei Balken aus 1,2mm Buchenfurnier und einem Sparrengitter aus 0,8mm Sperrholz. Das Modell ist auch in H0 erhältlich.
 
Model of the "station" Kersbach in Upper Franconia. Recently only breakpoint had soft Derice-track the building now. The kit has a core of 1mm box and is covered with photo cardboard with brick structure. The roof, also made of cardstock with 3D beavertail lasering rests on a real roof, consisting of three bars of 1.2mm beech veneer and a rafter grid of 0.8mm plywood. The model is also
N_7-60-1-1000
Modell des Bahnhofs Unterwaltersdorf,  sowie Ober Eggendorf, Ebenfurth und Pottendorf-Landegg an der Pottendorfer Linie in Österreich.
 
Gebäudekörper aus 1mm Karton, verkleidet mit grauem Fotokarton 3D gelasert mit Mauerstruktur. Fenster und Türen aus 0,4mm Sperrholz zum Einsetzen in die Wände. Dachgebälk aus 1mm Sperrholz, Dach Fotokarton in Biberschwanzstruktur. Sockel, ebenfalls Fotokarton, in zwei verschiedenen Grautönen. Halbrundprofile und Messingstäbe unbehandelt für Dachrinne bzw. Fallrohr. Eingesetzter Boden aus 2mm -Karton zum Niveauausgleich. Fensterläden ebenfalls 0,4mm Sperrholz. Das Modell wurde nach den Originalplänen angefertigt.
 
Größe lxbxh: ca. 176x67x50mm.
 7-60
N_7-61-1-1000
Modell eines Wärterhauses zu den Bahnhöfen Unterwaltersdorf,  sowie Ober Eggendorf, Ebenfurth und Pottendorf-Landegg an der Pottendorfer Linie in Österreich. Das Gebäude steht an den Bahnhofseinfahrten.
 
Gebäudekörper aus 1mm Karton, verkleidet mit grauem Fotokarton 3D gelasert mit Mauerstruktur. Fenster und Türen aus 0,4mm Sperrholz zum Einsetzen in die Wände. Dachgebälk aus 1mm Sperrholz, Dach Fotokarton in Biberschwanzstruktur. Sockel, ebenfalls Fotokarton, in zwei verschiedenen Grautönen. Halbrundprofile und Messingstäbe unbehandelt für Dachrinne bzw. Fallrohr. Fensterläden ebenfalls 0,4mm Sperrholz. Das Modell wurde nach den Originalplänen angefertigt.
 
Größe lxbxh: ca. 55x37x34mm.  
 07-61
Lager3-1000
Modell des Lagerschuppens Bahnhof Unterwaltersdorf.
 
Aufwändig gestaltetes Gebäude nach Originalplänen. Gebäudekörper aus 1mm Sperrholz, Giebelverkleidung Sperrholz 0,6mm. Die einzeln einzusetzenden Dachbalken sind ebenfalls aus Sperrholz (1,5mm) gefertigt. Die Fenster sind einzeln einzusetzen und mit Rahmen versehen. Das Lager steht auf eionem Sockel der mit Mauerstruktur verkleidet ist. Auf der Gleisseite eine breite Treppe, auf der Straßenseite eine kleine Laderampe mit zwei Holztreppen. Dach 3D gelaserter Fotokarton in Biberschwanzoptik. Mit Halbrundprofilen und Messingstäben (unbehandelt) für Dachrinne bzw. Fallrohr.
 
Materialbedingt können die Sperrhölzer unterschiedliche Farbtöne haben. Wenn das Holz gebeizt wird gut durchtrocknen lassen und Pressen vor dem Zusammensetzen!
 
Größe lxbxh: ca. 240x80x62mm
Mehr Bahnbauten
More Railroad-
buildings
Mehr Bahnbauten
More Railroad-
buildings
Bahn
-zubehör
train accessories
Kersbach2_400
Kersbach3_400
Rohbau_400
Modell des "Bahnhofs" Kersbach in Oberfranken. Zuletzt nur noch Haltepunkt musste das Gebäude mittlerweile derICE-Trasse weichen. Der Bausatz hat einen Kern aus 1mm Karton und ist verkleidet mit Fotokarton mit Backstein Struktur. Das Dach, ebenfalls aus Fotokarton mit 3D Biberschwanz Laserung liegt auf einem echten Dachstuhl auf, bestehend aus drei Balken aus 1,2mm Buchenfurnier und einem Sparrengitter aus 0,8mm Sperrholz. Das Modell ist auch in H0 erhältlich.
 
Model of the "station" Kersbach in Upper Franconia. Recently only breakpoint had soft Derice-track the building now. The kit has a core of 1mm box and is covered with photo cardboard with brick structure. The roof, also made of cardstock with 3D beavertail lasering rests on a real roof, consisting of three bars of 1.2mm beech veneer and a rafter grid of 0.8mm plywood. The model is also

Partner
Nützliches
Tips
Tests
Wunsch-
Modell

Zubehör

Redutex
Gebäude
nach
Vorbild
Auf dem
Land
Bahn-
gebäude

Fabrik

Gründerzeit
Genossen-
schaftsbau

Shop

Einleitung

Neuheiten
Impressum
Disclaimer
Rechtliches

Home
Brig_1
Brig_2_400
Brig_4_400
Der Prototyp des Bahnhofs, gebaut von Richard Göbel.
Die Vordächer und Treppen sind allerdings nicht Bestandteil des Bausatzes. Ebenso hat Herr Göbel das Modell mit einem Bisto und einer kompletten Inneneinrichtung versehen.
Weitere Bilder können auf Wunsch per Mail versendet werden
mehr
Bilder
Reka1
Der Bahnhof Rekawinkel an der Westbahn.
Das Gebäude ist eines der wenigen noch erhaltenen Gebäude aus der Frühzeit des Eisenbahnbaus. (1856-1858)
Der Bausatz ist in 1:160 ausgeführt und besteht aus über 400 Teilen. Es kommen verschiedene Materialien zum Einsatz wie verschiedene Kartonarten und Sperrhölzer.
Durch Klick auf das Bild können Sie weitere Bilder sehen.
 
Das Gebäude ist auf der genauen Nachbildung des Bahnhofs von Herrn Roman G. zu sehen.